Live Klangnest Jahresvertrag mit Ratenzahlung Klangnest-Kiste

Bitte auf jeden Fall auswählen. Es muss ein grüner Haken zu sehen sein!

Leistungspaket „Live Klangnest – Spaß und Singen daheim“

Vereinbarung zwischen der teilnehmenden Familie ___________________________________________
(Name, Anschrift)

mit dem teilnehmenden Kind _________________________________________________________________
(Name und Geburtsdatum)

und

Thomas Rohde, Rommersdorfer Straße 6, 53604 Bad Honnef, klangnest@thomas-rohde-klavier.de, Telefon 0178-6005409, im nachfolgenden Text „Veranstalter“ genannt.

1. Leistung des Veranstalters

Der Veranstalter stellt der teilnehmenden Familie die Zugangscodes für das Leistungspaket „Live Klangnest – Spaß und Singen daheim“ bereit. Es umfasst:

a) Exklusive Teilnahme an mindestens 37 Live Shows pro Jahr

b) Exklusiver Zugang zu Filmen mit den vergangenen Live Shows

c) Songtexte mit Harmonien zum Mitsingen und selbst begleiten

d) Zugang zu Tutorials über pädagogische und technische Themen

Startmonat : ___________________

Des weiteren erhällt die teilnehmende Familie eine kostenfreie Bonus-Klangnest-CD pro Vertragsjahr.

2. Bezahlung durch die teilnehmende Familie

a) Die teilnehmende Familie bezahlt für die Leistungen 1. a) b) c) und d) ab dem Startmonat einen Monatsbeitrag von 36 Euro, für die fest vereinbarte Laufzeit von einem Jahr.

b) Die monatlichen Beiträge werden überwiesen an:

IBAN: DE31200411110306719600
BIC COBADEHDXXX
Empfänger: Thomas Rohde
Betreff: Live Klangnest

3. Zahlungstermine, Vertragslaufzeit, Kündigung

a) Der Zahlungstermin für das Klangnest Leistungspakt ist der jeweilige Monatserste, ab Beginn des Leistungszeitraums.

b) Der Vertrag hat eine Mindestlaufzeit von einem Jahr. Ohne Kündigung verlängert er sich stillschweigend jeweils um ein weiteres Jahr.

c) Eine Kündigung durch die teilnehmende Familie muss spätestens eine Woche vor Ende des Vertragszeitraums (Poststempel) schriftlich bekanntgegeben werden.

4. Wahrung der Privatsphäre / Schutz der teilnehmenden Familien / Datenschutz

a) Durch die Aufschaltung auf den für uns vom Dienstleister „Eyeson“ (Graz/Österreich) bereitgestellten Audio- und Videoraum stimmen die teilnehmenden Familien zu, dass ihre Bewegtbilder und der damit verbundene Ton auch für die anderen teilnehmenden Familien sichtbar wird. Die Zustimmung bezieht sich auf die Live Show sowie auf die über die Videothek bereitgestellte Aufzeichnung der Live Show. Diese Zustimmung ist nicht widerrufbar und gilt über die Kündigung dieses Vertrags hinaus.

b) Eine Verbreitung dieser Bewegtbilder über den Kreis der unmittelbar teilnehmenden Familien hinaus wird durch den Veranstalter durch technische Vorkehrungen ausgeschlossen. Der Veranstalter verpflichtet alle teilnehmenden Familien vertraglich bzw. durch seine AGB, diese Bewegtbilder nicht zu verbreiten. Darüberhinaus ist die unmittelbare Haftung des Veranstalters für das Verhalten der übrigen Zugangsberechtigten sowie der an der Live-Show und der Videothek beteiligten IT-Dienstleister ausdrücklich ausgeschlossen.

c) Der Veranstalter darf die Audiodaten der Live Shows zu Informationszwecken verwenden.

d) Die teilnehmenden Familien verpflichten sich, bei der Nutzung der Videothek keine Weitergabe von Bewegtbildern der teilnehmenden Familien über den Kreis der teilnehmenden Familien hinaus zuzulassen.

e) Darüberhinaus verpflichtet sich der Veranstalter, bei der Speicherung und Verarbeitung personenbezogene Daten der teilnehmenden Familien die auf seiner Website thomas-rohde-klavier.de hinterlegten Regeln anzuwenden.

5. Schriftform/Salvationsklausel/Gerichtsstand

a) Die Vertragspartner erklären, dass sie zu diesem Vertrag keine mündlichen Nebenabreden getroffen haben. Zusatzvereinbarungen bedürfen der Schriftform.

b) Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieses Vertrages sich als undurchführbar oder unvereinbar mit geltendem oder zukünftigem Recht erweisen, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die betreffende Klausel wird durch die dem beabsichtigten Sinn naheliegendste zulässige Bestimmung ersetzt.

c) Sollten etwaige Streitigkeiten aus diesem Vertrag nicht vor- und außergerichtlich beigelegt werden können, wird als Gerichtsstand Königswinter festgelet.

Bad Honnef, der _____________ (Datum des Vertragsabschlusses)

(Unterschriften)